Blaupunkt Derby 93700

           Blaupunkt Derby 93700

                      

Die Derby-Serie waren die ersten Transistor-Kofferradios von Blaupunkt, damals deutscher Marktführer für Autoradios. Das Gerät ist ein echter Autokoffer der 60er Jahre, d.h. er verband die Eigenschaften eines Campingradios mit den eines Autoradios. 

Es ist sehr aufwendig konstruiert, was den Schluss zulässt, dass die Blaupunkt-Konstrukteure großen Wert auf die Unempfindlichkeit gegen Erschütterungen und elektrische Beeinflussung, was im damaligen Auto nicht auszuschließen war, gelegt haben. Der Preis war entsprechend hoch. 

 

Für den Betrieb im Auto wurde die Einbau-Haltevorrichtung 93950 angeboten. Diese Einrichtung enthielt ein Netzteil zur Versorgung mit 6V, 12V oder 9V. Beim Einstecken des Radios werden Ferritantenne, Teleskopantenne und Kofferlautsprecher automatisch abgeschaltet. Wirksam werden die ansteckbare Autoantenne und der anschließbare Wagenlautsprecher. Die leicht angeschrägte Bedienfront verbessert den Bedienkomfort im Auto. 

 

Typisch für diesen Radio-Typ sind die durch Überlagerung und Auslaufen der Batteriesäure verursachten Schäden am Chassisrahmen. Begünstigt wurde dies durch die damals noch nicht auslaufgeschützten Monozellen R20.

 

Die technischen Daten des Blaupunkt Derby 93700:

Hersteller Blaupunkt - Ideal
Typ Derby
Nummer 93700 Serie U ab 280001
Herstellungsort Berlin
Baujahr 1963 - 1964
Kaufpreis (Neupreis) 342,- DM 
Kreise 7 AM, 9 FM
Bauelemente  
  Röhren  
  Transistoren AF106, AF135,AF136, AF138, AF137, 3xAC122, 2xAC117
  Schaltkreise  
Wellenbereiche UKW, KW, MW, LW
Lautsprecher pernament-dynamisch
Ausgangsleistung 1 W 
Gehäuse PVC hellgrün
Abmessungen BxHxT 280 x 190 x 95 mm
Gewicht  3 kg
   
Stromversorgung 6x 1,5 V Monozellen
inkl. Netzteil Autoanschluß
   
Zustand funktionstüchtig

  

Ansichten des Blaupunkt Derby 93700:

Innenansicht Hinteransicht
Chassis

Es ist ein schönes Gerät geworden:

 Blaupunkt Derby 93700

Die Werbung aus den 60ern:

Blaupunkt-Werbung-Camping Blaupunkt-Werbung-Auto Blaupunkt-Werbung-Moped

 

 

Im ersten Schaltplan von 1963 (Serie U ab 280001) traten noch einige Fehler bei der Kontaktbelegung des Tastenschalters auf. Im unten angegebene Schaltplan wurden diese Fehler behoben und das Format auf das zweckmäßige Druckformat für A3 quer oder 2xA4 hoch verändert.

Der Schaltplan:

Schaltplan

 

Radio-Sammlung