Schaub-Lorenz Amigo U58

           

Schaub-Lorenz Amigo U58
                       

                                 

Der Schaub-Lorenz  Amigo 58U  war ein hochwertiger Röhrenkoffer mit 7 D96-Röhren und Doppelsuper-Prinzip.
Das Nachfolgemodell Amigo U300 im Jahr 1959 hatte das gleiche Schaltungsprinzip und Gehäuse aber mit Tonblende und Kurzwellenlupe. Es war das letzte Röhren-Kofferradio von Schaub-Lorenz.
 
Eine von außen zugängliche Buchse ermöglicht das Anschließen des Empfängers an eine Autobatterie (6/12 V) für die Röhrenheizung einerseits und für das Aufladen des Deac-Heizakkus andererseits.
 

Die technischen Daten des Schaub-Lorenz Amigo U58:

Hersteller Schaub-Lorenz
Typ Amigo
Nummer U58
Herstellungsort Berlin
Baujahr 1958
Kaufpreis (Neupreis) 289 DM
Kreise 10 FM, 7 AM
Bauelemente  
  Röhren  DF97, DF96, DK96, 2xDF96, DAF96, DL96,  Dioden
  Transistoren
  Schaltkreise  
Wellenbereiche UKW, KW, MW, LW
Lautsprecher pernament-dynamisch
Ausgangsleistung  0,15 W 
Gehäuse Holz mit Stoff überzogen
Abmessungen BxHxT 315 x 215 x 115 mm
Gewicht  4,4 kg
   
Stromversorgung 1,5 V R20 und 1,2 V DEAC-Akku und 90 V Anodenbatterie
inkl. Netzteil ja für 110-220 V Wechselspannung
sonstiges  
Zustand funktionstüchtig

  

Ansichten des Schaub-Lorenz Amigo U58:

  

Innenleben
Hinteransicht

  Ein schönes Gerät

Der Schaltplan:

Schaltplan

Radio-Sammlung