Stern-Radio Rochlitz Stern 2

           

Stern 2                       

                                 

Der Stern 2 war eine Weiterentwicklung des "Stern 1" von 1959. Während im "Stern 1" nur der NF-Teil mit Transistoren ausgerüstet war, ist im neuen Gerät auch HF- und ZF-Teil mit Transistoren bestückt. Eingesetzt waren Import-Typen, außer im NF-Vorverstärker und Endstufen-Treiber die Typen OC812 und OC811 aus DDR-Produktion.
Die Transistoren des ZF-Teiles waren noch in die Röhrenfassungen eingelötet.
 

Im Lang- und Mittelwellenbereich wirkt die Ferritantenne, für Kurzwellenempfang ist die Teleskopantenne auszuziehen.
 

Die Entwicklungsabteilung von Stern-Radio Rochlitz brachte von 1958 bis 1962 nahezu jedes Jahr ein neues Modell zur Serienreife! Leider wurde 1963 die Produktion von Kofferradios an den VEB Stern-Radio Berlin abgegeben.

  

Die technischen Daten des Stern-Radio Rochlitz Stern 2:

Hersteller Stern-Radio Rochlitz
Typ Stern 2
Nummer  
Herstellungsort Rochlitz in Sachsen
Baujahr 1960
Kaufpreis (Neupreis) 350
Kreise 7 AM
Bauelemente  
  Röhren  
  Transistoren OC170, 2xOC169,OC812, OC811, 2x OC72
  Schaltkreise  
Wellenbereiche KW, MW, LW
Lautsprecher 1 W, pernament-dynamisch
Ausgangsleistung 0,25 W 
Gehäuse Holz mit Kunstleder überzogen
Abmessungen BxHxT 270 x 180 x 90 mm
Gewicht  2,8 kg
   
Stromversorgung 5 x 1,5 V Monozellen R20
inkl. Netzteil nein
   
Zustand funktionstüchtig

  

Ansichten des Stern-Radio Rochlitz Stern 2:

Innenansicht Rückansicht

Chassis von vorn: Ein schönes Gerät:
Chassis

 

ein schöner stern 2    

 

Der Schaltplan:

Schaltplan

Radio-Sammlung